Beta

Impressum

Webredaktion Gymnasium Biel-Seeland

Technische und redaktionelle Verantwortung: Michelle Burkart und Mirio Woern

Redaktionelle Mitarbeit durch die Schulleitung und Lehrpersonen

website@gbsl.ch

Gestaltungskonzept und Layout

Q-Turn | Werbe- und Kommunikationsagentur

https://www.q-turn.ch/

Technische Umsetzung

cubetech | Berner WordPress-Agentur

https://www.cubetech.ch/

Rechtliches

Dieses Impressum gilt auch für allfällige Webauftritte des Gymnasiums Biel-Seeland bei Facebook.

Haftungsausschluss:
Diese Webseite ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die zwischen Nutzer und dem Gymnasium Biel-Seeland mit dem Aufruf dieser Webseite verbindlich vereinbart sind. Diese Webseite beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten des Gymnasiums Biel-Seeland oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Webseite im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Gestattet ist vor allem die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

Das Gymnasium Biel-Seeland übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Webseite befindlichen Informationen. Verweise und Links auf Webseiten Dritter bedeuten nicht, dass sich das Gymnasium Biel-Seeland die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung des Gymnasiums Biel-Seeland für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Das Gymnasium Biel-Seeland hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet das Gymnasium Biel-Seeland daher nicht.

Das Gymnasium Biel-Seeland behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen.